Kontakt

Schneider Krümpelmann Architekten Partnerschaft mbB

Seestrasse 9, 86919 Utting
Telefon: +49 / (0)8806 6439906
info@architekten-sk.de
Mobil Christoph Krümpelmann:
+49 / (0)160 7237649
Mobil Henriette Schneider:
+49 / (0)151 20451474

Impressum

ENTWURF EINFAMILIENHAUS IN SCHONDORF

„SO WIE DU BIST, SO SIND AUCH DEINE GEBÄUDE.“

(Louis Sullivan)

 

IN UNMITTELBARER SEENÄHE IN SCHONDORF BEFINDET SICH IN DIREKTER NACHBARSCHAFT ZU UNSEREM BÜRO EIN TRAUMHAFTES GRUNDSTÜCK. DER AMMERSEE SCHIMMERT DURCH DIE BÄUME, BEI WIND HÖRT MAN DIE WELLEN ANS UFER SCHLAGEN. ALS DER BAUHERR DAS GRUNDSTÜCK VOR JAHREN ERWARB, TAT ER ETWAS EBENSO SINNVOLLES WIE UNGEWÖHNLICHES:   ER LIESS SICH ZEIT. IM SOMMER SAHEN WIR IHN HIN UND WIEDER BEIM RASENMÄHEN, IM WINTER SAMMELTE ER DIE ÄPFEL UNTER DEN ALTEN OBSTBÄUMEN. WIE MAN EINE UNBEKANNTE STADT ERKUNDET, SO ERKUNDETE ER SEIN GRUNDSTÜCK. MAL BOG ER IN EINE SACKGASSE AB UND KEHRTE WIEDER UM, MAL FAND ER EINE BREITE ZUFAHRTSSTRASSE, DIE IHN UNMITTELBAR ZU NEUEN ERKENNTNISSEN FÜHRTE. OFT KAM ER BEI DIESEN GELEGENHEITEN AUF EINEN KAFFEE VORBEI UND WIR TAUSCHTEN UNS AUS, DISKUTIERTEN ÜBER SINN UND UNSINN VON DIESEM ODER JENEM. UND SO HATTEN WIR, ALS UNS DER BAUHERR DIE PLANUNG SEINES HAUSES ANVERTRAUTE, SCHON EIN STÜCK WEIT EINBLICK GEWONNEN AUF SEINER WEGSUCHE. 

DER ANSCHLIESSENDE ENTWURFSPROZESS GESTALTETE SICH WIE DIE PLANUNG EINER LANGEN REISE, BEI DER MAN ZWAR DAS ZIEL GENAU BESTIMMT HAT, JEDOCH NOCH NICHT GENAU WEISS, WIE MAN DIESES ERREICHT. FLIEGT MAN ODER NIMMT MAN DIE BAHN? WIR NAHMEN DAS SCHIFF. UND SO LIEGT DER GEBÄUDEKÖRPER WIE DER RUMPF EINES GROSSEN BOOTES DORT, WO DER AMMERSEE ES HINGETRIEBEN HÄTTE: BEDINGUNGSLOS AN DIE AUSSICHT AUF DEN SEE AUSGERICHTET. UM DIES ZU ERREICHEN, MUSSTEN WIR BUCHSTÄBLICH SCHRÄGE WEGE GEHEN. SO WIRD DAS GEBÄUDE DIAGONAL IM VORGEGEBENEN BAUFENSTER LIEGEN, EINE POSITION, DIE NICHT NUR DER AUSSICHT, SONDERN AUCH DER BESSEREN NUTZBARKEIT DES GARTENS DIENLICH IST. DIE APFELBÄUME IM SÜDEN KÖNNEN ERHALTEN WERDEN, DIE SÜDWESTFLANKE DES GEBÄUDES FÄNGT DIE AN DIESEM UFER RARE ABENDSONNE EIN, DER NÖRDLICHE GARTEN PROFITIERT VON DER MORGENSONNE IM WINTER , VON DER ABENDSONNE IM SOMMER. WIE DAS LEBEN HIER AM SEE AUF DAS WASSER AUSGERICHTET IST, FOLGT AUCH DER BAUKÖRPER UND SEINE NUTZUNG KONSEQUENT EINER RICHTUNG: IM NORDWESTEN SCHMAL BEGINNEND, ÖFFNET ER SICH IN BREITE UND HÖHE DEM SEE ZUWENDEND.

WÄHREND DAS ERDGESCHOSS VON EINEM ÜPPIGEN WOHN- KOCH- UND ESSBEREICH DOMINIERT WIRD, BEFINDEN SICH IM OBERGESCHOSS DIE KINDERZIMMER UND EIN WELLNESSBEREICH. EINE GALERIE UNTER DEM DACH BEHERBERGT DEN ELTERNBEREICH MIT WEITEM BLICK AUF DAS WASSER - AUF EINEM SCHIFF WÄRE DIES DIE "CAPTAIN´S CABIN". 

PROJEKTDATEN

Zeitraum
Baubeginn 2019

Bauherr
Privat

Architekten
Schneider Krümpelmann Architekten Partnerschaft mbB

Statik
Ing. Büro für Tragwerksplanung Achim Hasmüller

ENEV/Brandschutz
Bauer Architekten GmbH, Mering