Kontakt

Schneider Krümpelmann Architekten Partnerschaft mbB

Seestrasse 9, 86919 Utting
Telefon: +49 / (0)8806 6439906
info@architekten-sk.de
Mobil Christoph Krümpelmann:
+49 / (0)160 7237649
Mobil Henriette Schneider:
+49 / (0)151 20451474

Impressum

EINFAMILIENHAUS IN HOLZHAUSEN AM AMMERSEE

DAS EINFAMILIENHAUS AUS DEN 60ER JAHREN, IN HANGLAGE ÜBER DEM AMMERSEE, SOLLTE DURCH WENIGE, ABER WIRKSAME EINGRIFFE DEN HEUTIGEN ANFORDERUNGEN ANGEPASST UND DIE EINBETTUNG IN EINEN WUNDERSCHÖNEN, NATURBELASSENEN GARTEN VOR ALLEM AUCH VON INNEN ERLEBBAR GEMACHT WERDEN.
BAULICHE MAßNAHMEN:
DIE ERWEITERUNG DES BALKONS AUF DER OSTSEITE ZU EINEM GROßZÜGIGEN HOLZDECK VERBUNDEN MIT EINER NEUEN RAUMHOHEN GLASFRONT ÖFFNEN DEN BLICK AUF DIE KRONEN DER ALTEN ERLENBÄUME. DURCH DEN EINBAU VON STATIKELEMENTEN AUS LERCHENHOLZ KONNTE DIE KLEINTEILIGE RAUMSTRUKTUR DES ERDGESCHOSSES AUFGEHOBEN UND EIN GROßZÜGIGER WOHN-/ESSBEREICH GESCHAFFEN WERDEN. DIE HANGSEITIGEN RÄUME DES UNTERGESCHOSSES ERSCHLIEßEN DURCH RAUMHOHE BALKONTÜREN DEN GARTENRAUM UND WERDEN ZU VOLLWERTIGEN WOHNRÄUMEN AUSGEBAUT. NACH AUSSEN ÖFFNENDE FENSTERTÜREN ERMÖGLICHEN EINE MAXIMALE AUSNUTZUNG DER INNENRÄUME.
INNENARCHITEKTUR:
DER KÜCHENBLOCK MIT SCHWARZ-MATTEN LINOLEUMFRONTEN NIMMT ZUSAMMEN MIT DEM FREISTEHENDEN KAMINOFEN DEN ZENTRALEN PLATZ IM GROßEN WOHNRAUM EIN. EINE MASSIVE HOLZARBEITSPLATTE, IM GANZEN AUS EINEM BAUMSTAMM GESCHNITTEN, VERLEIHT MIT SEINEN UNBEARBEITETEN KANTEN  DEM SOLITÄR EINEN NATÜRLICHEN,  KRÄFTIGEN CHARAKTER.
LÄRCHENHOLZDIELEN, IM GESAMTEN HAUS EINSCHLIEßLICH DEN BÄDERN VERLEGT, GEBEN WÄRME UND ERZEUGEN GROßZÜGIGKEIT.
DAS OBERE BAD, VOR DEN FENSTERN VON EINEM DICHTEN BLÄTTERWALD UMGEBEN, IST GANZ IN GRÜN GEHALTEN. DAS UNTERE BAD MIT AUSTRITT ZUM GARTEN BETONT DIE RUNDUNGEN DER EINBAUMÖBEL, DIE EINZIGE FARBE BLEIBT WEISS. BEIDE BÄDER LEBEN VON FLÄCHEN UND FARBEN UND VERZICHTEN KOMPLETT AUF FLIESEN.
BEI WEITEREN EINBAUMÖBELN KAMEN EBENFALLS DIE MATERIALIEN LERCHENHOLZ, LINOLEUM UND LEDER ZUM EINSATZ, IM VORDERGRUND STAND IMMER EINE GEERDETE, WOHNLICHE ATHMOSPHÄRE  MIT EINER SELBSTVERSTÄNDLICHEN FORMENSPRACHE.

PROJEKTDATEN

Zeitraum
Holzhausen  2007-2008

Bauherr
Privat

Architekten
VonMeierMohr Architekten unter Mitarbeit von Henriette Schneider (Innenarchitektur)

Statik
Dierk Bergmeier

Ausführende Firmen
Holzbau, Parkett:  Zimmerei Höfle
Mobiliar:  Schreinerei Rügemer, Schreinerei Graf
Sanitär und Elektro:  Seitz

Fotograf
Hans Engels